Wissenschaft ist sexy. Wissenschaft ist bäm!
Jeder liebt Wissenschaft. Weil man sich täglich über Wissenschaft freut. Nur wissen das viele nicht.
Das ändern wir – die Leutchen von Wissensdurst, einem eingetragenen gemeinnützigen Verein.
Man kann das auch anders, irgendwie deutscher formulieren: wir kümmern uns um Wissenschaftskommunikation und haben uns der Förderung von Wissenschaft, Bildung und Forschung verschrieben.
Und wollen Dich gerne begeistern – für unsere Arbeit – und, genau, für die Wissenschaft.
Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite.

Vorstand


 

Vorsitzender

Sven Rudloff

Sven Rudloff
Jahrgang 1973, ist Diplom-Psychologe und als Leiter Interne Kommunikation in der Energiewirtschaft tätig. Seine Liebe zur Wissenschaftskommunikation hat er in der regen britischen “Skeptics in the Pub”-Szene und auf Veranstaltungen in aller Welt entdeckt. Mit Wissensdurst e.V. will er nun dazu beitragen, auch in Deutschland mehr Begeisterung für Wissenschaft und wissenschaftlich-kritisches Denken zu fördern.

Pressesprecherin

Claudia Courts

Claudia
geb. als 1987 als Claudia Graneis, ist Pharmaziestudentin und Bloggerin. Neben Artikeln für Ihr Blog schreibt sie regelmäßig für die Deutsche Apothekerzeitung. Weiterhin gilt Ihr Interesse wissenschaftlich-kritischem Denken, evidenzbasierter Medizin, dem säkularen Humanismus, der Gleichberechtigung jedweder Couleur sowie der Musik, der Lyrik und dem Reisen.

Schatzmeister

Jens Bolm

Jens Bolm
Mittdreißiger, selbstständiger Buchverleger, angestellter Bürokaufmann und mehrfacher Schatzmeister (Die PARTEI Niedersachsen, MTV Groß-Buchholz v. 1898 e. V., Wissensdurst e. V.). Schlafen kann ich wenn ich tot bin.

Universitäre Legaten

Julia Groß

img_8079
Diplom Ingenieurin für allgemeinen Maschinenbau. Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Akustik an einer technischen Universität. Herzensthemen neben der Akustik sind Strömungslehre, wissenschaftlich kritisches Denken und Gesundheitspolitik. Kämpft ehrenamtlich im gemeinsamen Bundesausschuss für die Interessen von Patienten mit den Vertretern ökonomischer Interessen im Gesundheitssystem.
Twitter: @mundauf

Alexa Waschkau

IMG_5970

geboren 1974, studierte Europäische Ethnologie, Anglistik und Germanistik in Münster. Heute lebt sie als Autorin und Journalistin in Hamburg. Gemeinsam mit ihrem Mann, Alexander Waschkau, klärt sie für den Podcast “Hoaxilla” seit Mai 2010 Moderne Sagen und Verschwörungstheorien auf und erreicht damit wöchentlich ca. 30.000 Hörer. Mittlerweile ist Hoaxilla auch zweimal pro Monat bei dem Hamburger Internetfernsehsender massengeschmack.tv zu sehen. Unter dem Namen “Lebenslinien Hörbiographien” produziert Alexa Waschkau zudem für Privatpersonen von ihnen selbst erzählte Lebensgeschichten als Hörbücher.

Beauftragter für den interkollegialen Dialog

Dr. Sebastian Bartoschek

Kumi_Barto_gross_farbe
Promovierter Psychologe und Journalist. Arbeitet an verschiedenen Medienprojekten mit. Hauptsächlich beruflich im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie tätig. Mitglied der Deutsch-Polnischen Gesellschaft, der GWUP, GfA, Leben ohne Gewalt und anderer gemeinnütziger Vereine.
Seine Aufgaben bei Wissensdurst: Kontaktpflege und Verknüpfung mit Einzelpersonen, Vereinen, Institutionen und Gesellschaften.

Diversity Manager

Diana Menschig

dianamenschig0611-3
sorgt für die Frauen-Quote unter den Psychologen. Und kümmert sich auch sonst für bunte Vielfalt unter den Wissensdurstigen. Ihre Überzeugung: Wissen soll für alle, zugänglich und verständlich sein.
Ansonsten schreibt sie Romane, treibt sich in fantastischen Alternativ-Welten herum und bringt Luft- und Raumfahrtstudis “was für’s Leben” bei.
Twitter: @doelkerin

Rechnungsprüfer

Oliver Bechtholdt

Oliver Bechtholdt
Jahrgang 1968, gebürtiger Rheinländer, jetzt Frankfurter.
Beruf: Qualitäts-Sicherung in der Software-Entwicklung.
Hobbys : Podcasting und GeoCaching
Einer der beiden Kapitäne des Heissluftdampfers.
www.heissluftdampfer.de
Twitter: @Laederlappen


Leave a Reply

will not be published